Rechtshinweis

Rechtshinweis: unbedingt durchlesen!

Nachdem anscheinend mein Impressum und mein Rechtshinweis bei den Erfahrungsberichten, von manchen Menschen ignoriert wird mit der Ausrede:"Das hab ich nicht gelesen und darum nicht gewußt." , habe ich hier für diese liebreizenden Geschöpfe nochmal die Zusammenfassung und die Holzhammermethode.

Bei allen normal denkenden Besuchern und denen die das, was sie bei mir lesen auch verstehen und umsetzen können, entschuldige ich mich Sie mit diesem Thema behelligen zu müssen.
Aber es gibt einfach Unbelehrbare und Unwissende und für die gibt es hier zum einhundertmillionsten Male das kleine Rechts-ABC von Natascha bezüglich ihrer Internetseite.

Erklärung zum Copyright:

Das Copyright liegt bei der Verantwortlichen Natascha Eiglmeier. Alle Rechte vorbehalten.
Texte, Quelltexte, Grafiken, Photographien und Dokumente, die ein Bestandteil dieser Website sind und von diesem Server heruntergeladen werden können, sind urheberrechtlich für Natascha Eiglmeier geschützt.
Sofern nicht anders vermerkt, bedürfen die Verwendung, Reproduktion und Weitergabe dieser Texte, Quelltexte, Grafiken, Photographien, und Dokumente der schriftlichen Genehmigung.

Wer Material für Selbsthilfegruppen, für sich selbst oder Freunde & Angehörige als Hilfe benötigt, oder einer wohltätigen Organisation angehört, der wende sich doch bitte per Email an mich. Ich werde in diesen Fällen prüfen, ob ich meine Zustimmung gebe.
Diese ist nur ausschließlich dann gültig, wenn Sie sie von mir schriftlich bekommen.

Nochmaliger Hinweis zum Copyright für die, die es bis jetzt noch nicht verstanden haben:

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, daß Kopien und Vervielfältigungenvon sämtliche Texten, Grafiken und Fotografien dieser Internetseite in Büchern, Broschüren, oder auf anderen Internetseiten, von mir ausdrücklich vor der Nutzung, von mir schriftlich genehmigt werden müssen.
Fragen Sie bitte schriftlich nach!

Das Veröffentlichung von Erfahrungsberichten und die Aufnahme in Erfahrungsberichtlisten ist verboten. Warum? Weil ich die Verfasser der Berichte schützen möchte und weil die Urheberrechte jeweils beim Verfasser liegen und nicht bei mir.

Juni 2011: Und nochmal der dritte Hinweis zum Copyright, jawohl!!! Nein ich werde nicht müde, es zu wiederholen:

Nachdem ich trotz meines eindeutigen Rechtshinweises bezüglich der Nutzung der Erfahrungsberichte wieder einen Fall hatte, der einen Bericht einfach kopiert und in ein Forum ohne meine Einwilligung eingestellt hat, möchte ich hier nochmals aufs aller- aller- allerausdrücklichste darauf hinweisen:
Wer sich nicht zuvor meine schriftliche Einwilligung zur Nutzung meines eigenen Erfahrungsberichtes einholt und somit unberechtigterweise die Texte nutzt, egal wie gut seine Absichten waren, wird angezeigt.

Und hier die Holzhammer-Kurzfassung für die ganz Bekloppten: Erklärung zum Copyright:


Hier die Bekloppten-Kurzfassung:

Nutzung von Erfahrungsberichten, Texten, Grafiken, Fotografien und sämtlichen Material von der Internetseite + zuvor keine schriftliche Einwilligung von mir = rechtliche Schritte gegen Sie.

War das jetzt deutlich genug? Ich hoffe es.

Ihre Natascha

Zurück zur Startseite

Zurück zu Erfahrungsberichten

Zurück zu meinem Erfahrungsbericht