NSD-Unterfunktion = Hypoparathyreoidismus:

Ursachen:

Manchmal wird die Nebenschilddrüse (= NSD) bei einer Schilddrüsenoperation mit entfernt.
Im Regelfall sollte eine der Nebenschilddrüsen bei einer SD-Entfernung transplaniert werden. Das bedeutet man setzt eines der Epithelkörperchen einfach in einen Muskel ein. Der Muskel kann am Hals sein, am Unter -oder Oberarm. Die Epithelkörperchen werden gut angenommen.
Sollte die Nebenschilddrüse entfernt werden entsteht ein postoperativer Hypoparathyreoidismus (= eine durch herausaoperieren hervorgerufene Unterfunktion der Nebenschilddrüse).
Der Hypoparathyreoidismus kann auch noch folgende Ursachen haben:

Beschwerden:

Diagnostik:

Blutabnahme:

Therapie:

Wörterbuch

Zurück zu Krankheitsbilder Nebenschildrüse