Herzlich Willkommen auf www.schilddruese-augsburg.de

Sie sind hier auf meiner Homepage der Schilddrüsen-Selbsthilfe Augsburg, die ich als selbst Betroffene & examinierte Krankenschwester im Jahr 2000 als online-Selbsthilfe gründete, aufbaute und seitdem durchführe. Die Selbsthilfe vor Ort, gibt es seit dem Jahr 2008 in Augsburg.

Wenn Sie sich Informationen durchlesen und etwas über SD-Erkrankungen erfahren möchten, sind Sie hier richtig.

Damit Sie sich schneller zurechtfinden, habe ich die Inhalte meiner Seite in etliche große Kategorien eingeteilt, die Sie in den beiden Navigationsleisten ober- und unterhalb des Textes finden. Klicken Sie auf die jeweilige Rubrik und Ihnen wird die Themenliste gezeigt.

Neuigkeiten in Bezug auf Inhalte der Homepage finden Sie unter Neu. Erreichen können Sie mich über den Kontakt.

Unter der Rubrik "Dozentint" finden Sie die Informationen wie Sie mich als Dozentin buchen können und welche Themen ich anbiete.
In dem Bereich "Lerncoaching" finden Sie die Ausbildungs-/Umschulungsberufe in denen ich Lernstunden gebe.

Die Rubrik "BRCA-Helden, die", ist eine eigene Unterseite für BRCA Mutationen (= genetische Mutation für ein erhöhtes Brust und Eierstockkrebsrisiko). Sie hat nichts mit der Schilddrüse zu tun.

Die Rubrik "Handarbeiten" zeigt meine Strick- und Häkelarbeiten.

Wichtiger Hinweis: Ich bin kein Arzt!
Diese Internetseite darf nicht als medizinische Beratung angesehen werden und sie ersetzt in keinem Fall das Gespräch mit dem Arzt! Denn jeder endokrinologische Fall ist sehr individuell und komplex und kann nur vom Fachmann erkannt und behandelt werden. Suchen Sie bitte immer einen Arzt auf, wenn Sie sich krank fühlen oder Fragen zu Ihrer Gesundheit/Krankheit haben.

Weihnachtsgruss

Meine Suche ist beendet :-)

Ich habe seit meiner ersten subtotalen Schilddrüsenentfernung immer mit Konzentrationsstörungen zu kämpfen und deswegen viele Rechtschreib- und Interpunktionsfehler auf meiner Internetseite, die ich nach und nach beseitigen wollte. Seit meiner zweiten Schilddrüsenoperation und kompletten SD-Entfernung, habe ich den Entschluß gefaßt: ich werde meine Internetseite nicht weiter Korrektur lesen, somit bleiben die Rechtschreibfehler bestehen.
Warum? Aus Faulheit? Nein!

So werden meine Konzentrationsstörungen durch die kaputte Schilddrüse und den maroden Stoffwechsel in einem Miniausschnitt für andere Menschen sichtbar. Meine kaputte Computer-Rechtschreibung (handschriftlich habe ich das Problem nicht), zeigt das auf ,sie macht ein unsichtbares Symptom sichtbar und darum bleiben die Fehler drin .

Mutter Natur und Vater Gerechtigkeit kommen in unserer Welt zu kurz!

... und ja, ich gehöre zu den Menschen die fest daran glauben, daß die eigene sinnvolle Tatkraft und das mitfühlende Handeln unsere Welt besser macht.

Das ist der Grundgedanke durch den ich diese Seite für Schilddrüsengeplagte im Jahr 2000 in's Leben rief. Denn wenn ich damit nur einer Seele die in Not ist, einen Sonnenstrahl der Hoffnung geschickt habe, so war und ist es die ganze Arbeit wert. Egal wie bescheiden es mir manchmal geht.

Aber ich weiß auch, daß es viele andere Lebewesen gibt denen es noch viel, viel schlechter geht als mir.

Manchmal werde ich gefragt, was man mir Gutes tun kann oder wie man meine Hilfe honorieren kann. Meine Hilfe, meine Erfahrung, mein Wissen und meine Selbsthilfe für alle Betroffenen & Interessierten ist und bleibt kostenlos. (Dozententätigkeit ausgenommen). Ich werde von niemanden gesponsert, denn das möchte ich nicht und das bleibt auch so!

Wenn Sie den Wunsch haben sich erkenntlich zu zeigen, so würden Sie mir eine große Freude machen, wenn Sie an eine Organisation die ich persönlich gut finde, etwas spenden würden. Hier kommen Sie zu den Spendenmöglichkeiten, die ich gut finde!

"Ja, warum macht denn die Frau das?", denkt sich jetzt der ein oder andere? Ganz einfach: "die Frau Natascha" = ich :-) macht das, weil ich weiß, wie wichtig Hilfe und Mitgefühl sind, was es heißt krank und ohne Hoffnung dranzusitzen und wie unsagbar schön es ist, Hilfe, Beistand und Genesung zu erfahren. Das geht nicht nur mir so, sondern allen Lebewesen, behaupte ich jetzte einfach mal so.

Jetzt aber viel Spaß auf meiner SD- und Stoffwechsel-Seite

Ihre Natascha Eiglmeier

Bitte klicken Sie hier, falls Ihnen die Internetseite ohne Navigation angezeigt wird.